Die American Miniature Horse Association ist das weltweit führende Register für Miniaturpferde mit über 200.000 registrierten Pferden und mehr als 10.000 Mitgliedern in 38 Ländern und Provinzen.

AMHA wurde 1978 gegründet und fördert die Züchtung, Verwendung und Aufrechterhaltung eines Standards für hervorragende Pferdequalität in Miniaturform, getrennt und getrennt von Ponys und anderen kleinen Pferden. Bei AMHA registrierte Pferde müssen den Assoziationsstandard der Perfektion erfüllen und dürfen am Widerrist, gemessen an den letzten Haaren der Mähne, eine Körpergröße von 34 Zoll nicht überschreiten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von AMHA-Mitgliedern!

Große Träume

Die American Miniature Horse Association wurde 1978 in Arlington, Texas, gegründet und von einer Gruppe engagierter Reiter organisiert. Das Ziel war einfach, die Zucht, Ausstellung, Verwendung und Fortführung des amerikanischen Miniaturpferdes zu fördern, getrennt und getrennt von Ponys und anderen kleinen Pferden. Bis zu diesem Zeitpunkt standen den Züchtern amerikanischer Miniaturpferde nur begrenzte Möglichkeiten zur Registrierung, Ausstellung und Förderung ihrer Pferde zur Verfügung.

 

Gemäß den AMHA-Regeln, Vorschriften und Statuten kann ein Tier mit einer Körpergröße von mehr als 30 cm nicht bei der Vereinigung registriert werden. Temporäre Papiere werden an berechtigte Miniaturpferde ausgegeben, deren Eltern beide bei AMHA registriert sind. Wenn das Pferd nach drei Jahren 34 Zoll oder weniger ist, kann der Antrag auf dauerhafte Registrierung gestellt werden. Ein schriftlicher Standard der Perfektion beschreibt die Kriterien für berechtigte Pferde.

Große Schritte

AMHA hat seit seiner Gründung große Fortschritte gemacht, um die Genauigkeit der Stammbäume sicherzustellen. Ein solcher Schritt war die Schließung des Registers am 31. Dezember 1987, mit dem nur Pferde mit AMHA-registrierten Eltern registriert werden können. Um die Integrität der Rasse weiter zu gewährleisten, müssen alle nach dem 31. Dezember 1995 geborenen Fohlen einer Blutgruppe und / oder einem DNA-Test unterzogen werden, bevor ihre Nachkommen registriert werden können.

Die American Miniature Horse Association ist eine gemeinnützige Organisation, deren Mitgliedschaft von allen an der Jahresversammlung teilnehmenden Mitgliedern im Zusammenhang mit dem Geschäft der Vereinigung geregelt wird. Regionaldirektoren werden per Post aus 13 Regionen in den USA und Kanada gewählt.

AMHA bewahrt nicht nur die Integrität und Genauigkeit der Blutlinienaufzeichnungen, sondern bietet auch lohnende Programme, erweiterte Möglichkeiten und eine Vielzahl von Ressourcen, um Ihr Engagement für das amerikanische Miniaturpferd zu erweitern.

Große Zukunft

AMHA, eine der am schnellsten wachsenden Pferdeverbände der Welt, verzeichnet jedes Jahr eine erhöhte Anzahl von Registrierungen, Transfers, Showeinträgen und Mitgliedschaften. Derzeit ist AMHA mit mehr als 10.000 Mitgliedern in 38 Ländern und Provinzen das führende Miniaturpferderegister.

AMHA

Über Uns

Unsere Vereinigung> Über AMHA> Über AMHA

Kontaktiere uns
  • Facebook

FOLGE UNS:

Die American Miniature Horse Association

- 5601 S. Interstate 35W, Alvarado, TX 76009 | Telefon: 817.783.5600 | Fax: 817.783.6403 | info@amha.org