Als Ergebnis von fast 400 Jahren selektiver Zucht neigen Historiker dazu, die Miniaturpferderasse als Derivat vieler Quellen zu unterstützen. In prähistorischen Zeiten waren kleine Pferderassen höchstwahrscheinlich die Produkte des Überlebens rauer natürlicher Klimazonen und des begrenzten Futters. Das Wissen über die Genetik hat heute die Möglichkeit der Züchtung speziell für die Größe Wirklichkeit werden lassen.


Die erste Erwähnung eines kleinen Pferdes, das in die Vereinigten Staaten importiert wurde, war 1888; und die Forschung zeigt, dass die Öffentlichkeit bis 1960 nur wenig über echte Miniaturen informiert ist. Die weit verbreitete Meinung ist, dass amerikanische Miniaturpferde das Blut englischer und niederländischer Minenpferde verwendeten, die im 19. Jahrhundert in dieses Land gebracht und erst 1950 in einigen Appalachen-Kohlengruben verwendet wurden. Der Amerikaner Das Miniaturpferd, wie es heute in den Stammbäumen der Miniaturen dokumentiert ist, stützte sich ebenfalls auf das Blut des Shetlandponys. In ihrer farbenfrohen Vergangenheit wurde die Miniaturpferderasse für Haustiere, Neuheiten, Forschung, Geldgewinn, Bergbauarbeiten, Ausstellungen und königliche Geschenke gezüchtet.

  • Größe: Nicht größer als ein großer Hund. Amerikanische Miniaturpferde sind "Miniatur" -Versionen ausgewogener Pferde mit Konformationseigenschaften, die in den meisten Pferderassen zu finden sind. Miniaturpferde können in einem Regenbogen von Farben und Typen gefunden werden.

  • Persönlichkeit: Das amerikanische Miniaturpferd ist ein sanfter und liebevoller Begleiter für Personen jeden Alters und jeder Fähigkeit.

  • Vielseitigkeit: Obwohl klein, sind Miniaturpferde äußerst vielseitig und zeichnen sich durch eine Vielzahl von Disziplinen aus, darunter Fahren, Halfter, Springen, Hindernis und andere.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von AMHA-Mitgliedern!

AMHA

Über die Rasse

Unser Verein> Über AMHA> Über die Rasse

Kontaktiere uns
  • Facebook

FOLGE UNS:

Die American Miniature Horse Association

- 5601 S. Interstate 35W, Alvarado, TX 76009 | Telefon: 817.783.5600 | Fax: 817.783.6403 | info@amha.org