Einfarbige Pferde sind genau das - einfarbig. Sie haben eine Körperfarbe, abgesehen von Bein- oder Gesichtsmarkierungen, die später in diesem Handbuch erläutert werden. Die AMHA erkennt auch Pferde mit Farbmustern wie Pinto, Appaloosa und Pintaloosa. Jede dieser Farben weist Variationen auf, die auch auf Registrierungsformularen notiert werden können. Wenn Sie Hilfe bei der Identifizierung der Farbe Ihres Pferdes benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter 817.783.5600 oder senden Sie uns eine E-Mail.


BITTE BEACHTEN SIE: Die folgenden Fotos und Beschreibungen repräsentieren nicht alle von der AMHA erkannten Farben.

Dies sind die am häufigsten verwendeten Farbbeschreibungen.

.

Laden Sie diese Referenzanleitung hier herunter und drucken Sie sie aus : COAT COLOR CHART

CREMELLO

Cremiger Körper und Spitzen mit rosa Haut. Muss blaue Augen haben.

PERLINO

Cremiger Körper mit sehr leichten Drakerpunkten. Muss blaue Augen haben.

WILDLEDER

Gerbige bis gelbe Körperfarbe mit schwarzer Mähne und Schwanz und Unterschenkeln.

GRULLO

Glatte graublaue Farbe wie eine Maus. Kein blauer Schimmel. hat normalerweise eine schwarze Mähne und einen schwarzen Schwanz und schwarze Unterschenkel.

PALOMINO

Hellgelb bis hellgold. Muss eine weiße Mähne und einen weißen Schwanz haben.

APPALOOSA

Einfarbige Haut mit leopardenartigen Flecken. Flecken können verschiedene Farben haben.

SILBER DAPPLE

Die Körperfarbe reicht von heller Milchschokolade bis fast schwarz mit silbernen Tupfen. Mähne & Schwanz normalerweise flachsfarben.

PINTALOOSA

Hat die charakteristische Fleckenbildung sowohl des Pinto als auch des Appaloosa.

CHAMPAGNER

Rosa oder hellbraune Haut mit dunklen Sommersprossen. Entweder hellblaue, haselnussbraune oder bernsteinfarbene Augen. Die Haut um Augen und Schnauze ist rosa mit dunklen Sommersprossen.

BUCHT

Kastanie oder Sauerampfer mit schwarzer Mähne und Schwanz und schwarzen Punkten.

SCHWARZ

Schwarz mit schwarzen Hufen und Haut; Punkte sind immer schwarz.

BRAUN

Manchmal schwer von schwarzer oder dunkler Bucht zu unterscheiden, aber Flanke und Schnauze normalerweise heller.

SAUERAMPFER

Rötlich oder kupferrot. Mähne und Schwanz haben normalerweise die gleiche Farbe, können aber auch Flachs sein.

GRAU

Normalerweise wird eine dunklere Farbe geboren und mit dem Alter allmählich weiß.

DUN

Duns haben einen Rückenrücken und normalerweise Zebramarkierungen an den Knien und Sprunggelenken.

SILVER BAY

Kastanie oder Sauerampfer mit silberner oder weißer Mähne und Schwanz und schwarzen Punkten.

PINTO

Muss mindestens 2 Quadratzoll Weiß irgendwo am Körper haben. Kann jede Farbe sein.

ROAN

Kann rote, blaue, schwarze oder Bay-Grundkörperfarbe sein, etwa 50 Prozent weiße Haare, vermischt mit viel dunkleren Punkten. Blaues Roan Hier gezeigt.

KASTANIE

Dunkles Mahagoni-Rot oder dunkelrotbraun. Mähne und Schwanz haben normalerweise die gleiche Farbe, können aber auch Flachs sein.

AMHA

Farbkarte

Unser Verein> Registrierung> Farbkarte

Kontaktiere uns
  • Facebook

FOLGE UNS:

Die American Miniature Horse Association

- 5601 S. Interstate 35W, Alvarado, TX 76009 | Telefon: 817.783.5600 | Fax: 817.783.6403 | info@amha.org